Zum Inhalt der Seite

Datenschutzerklärung für Stellenbewerber

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Unse­re Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten unse­rer Nut­zer beschränkt sich auf jene Daten, die zur Bereit­stel­lung einer funk­ti­ons­fä­hi­gen Inter­net­sei­te sowie unse­rer Inhal­te und Leis­tun­gen erfor­der­lich sind. Die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten unse­rer Nut­zer erfolgt nur zu den mit ihnen ver­ein­bar­ten Zwe­cken oder wenn eine sons­ti­ge recht­li­che Grund­la­ge (im Sinn der DSGVO) vor­liegt. Es wer­den nur sol­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erho­ben, die für die Durch­füh­rung und Abwick­lung unse­rer Auf­ga­ben und Leis­tun­gen tat­säch­lich erfor­der­lich sind oder die Sie uns frei­wil­lig zur Ver­fü­gung gestellt haben.

Ihre Rechte (Betroffenenrechte)

Sie haben das Recht, Aus­kunft über Ihre von uns ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen. Ins­be­son­de­re kön­nen Sie Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke, die Kate­go­ri­en der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Kate­go­ri­en von Emp­fän­gern, gegen­über denen Ihre Daten offen­ge­legt wur­den oder wer­den, die geplan­te Spei­cher­dau­er, das Bestehen eines Rechts auf Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung oder Wider­spruch, Daten­über­tra­gung (sofern im Fall der Daten­über­tra­gung nicht ein unver­hält­nis­mäs­si­ger Auf­wand ver­ur­sacht wird), die Her­kunft Ihrer Daten, sofern die­se nicht bei uns erho­ben wur­den, sowie über das Bestehen einer auto­ma­ti­sier­ten Ent­schei­dungs­fin­dung ein­schliess­lich Pro­filing ver­lan­gen.

Sie haben auch das Recht, eine allen­falls erteil­te Ein­wil­li­gung zur Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten jeder­zeit zu wider­ru­fen. Sofern Sie der Auf­fas­sung sind, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch uns im Wider­spruch zu den gel­ten­den Daten­schutz­be­stim­mun­gen steht, haben Sie die Mög­lich­keit, sich bei der Daten­schutz­stel­le zu beschwe­ren.

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Datenerhebung bei Stellenbewerbern

Wir infor­mie­ren Sie hier­mit, dass wir mit dem Erhalt Ihrer Bewer­bungs­un­ter­la­gen per­sön­li­che Daten wie Name, Titel, Adres­se, Tele­fon­num­mer, Geburts­da­tum, Aus­bil­dung, Berufs­er­fah­rung, Gehalts­vor­stel­lung und jene Daten und Bil­der, die etwa im Anschrei­ben, im Lebens­lauf, im Moti­va­ti­ons­schrei­ben, in den Zeug­nis­sen oder ande­ren an uns gesen­de­ten Doku­men­te und Nach­wei­sen ent­hal­ten sind, zum Zweck unse­rer Per­so­nal­se­lek­ti­on ver­ar­bei­ten.

Rechtsgrundlage

Die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten im Rah­men des Bewer­bungs­pro­zes­ses beruht auf § 1173a Art. 28a ABGB sowie auf Art. 6 Abs. 1 Bst. b DSGVO. Wenn ein Bewer­ber für eine mög­li­che spä­te­re Zusam­men­ar­beit in einen Bewer­ber­pool auf­ge­nom­men wer­den möch­te, benö­ti­gen wir dafür die Ein­wil­li­gung gemäss Art. 6 Abs. 1 Bst. a DSGVO.

Weitergabe der Daten

Ihre Daten wer­den ohne Ihre Ein­wil­li­gung nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Es fin­det auch kei­ne auto­ma­ti­sier­te Ent­schei­dungs­fin­dung nach Art. 22 DSGVO statt.

Dauer

Erfolgt kei­ne Anstel­lung, löschen wir Ihre Daten bin­nen 6 Mona­ten, um für all­fäl­li­ge Rechts­ver­fah­ren doku­men­tiert zu sein.

Datensicherheit

Wir ver­wen­den inner­halb des Web­site-Besuchs das ver­brei­te­te SSL-Ver­fah­ren in Ver­bin­dung mit der jeweils höchs­ten Ver­schlüs­se­lungs­stu­fe, die von Ihrem Brow­ser unter­stützt wird. Ob eine ein­zel­ne Sei­te unse­res Inter­net­auf­trit­tes ver­schlüs­selt über­tra­gen wird, erken­nen Sie an der geschlos­se­nen Dar­stel­lung des Schlüs­sel- bezie­hungs­wei­se Schloss-Sym­bols in der Adress­leis­te Ihres Brow­sers.

Dar­über hin­aus wen­den wir wei­te­re geeig­ne­te tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­mass­nah­men an, um Ihre Daten gegen zufäl­li­ge oder vor­sätz­li­che Mani­pu­la­tio­nen, teil­wei­sen oder voll­stän­di­gen Ver­lust, Zer­stö­rung oder gegen den unbe­fug­ten Zugriff Drit­ter zu schüt­zen. Unse­re Sicher­heits­mass­nah­men wer­den ent­spre­chend der tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lung fort­lau­fend ver­bes­sert.

Unsere Kontaktdaten

Soll­ten Sie zu die­ser Erklä­rung Fra­gen haben oder Anträ­ge stel­len wol­len, wen­den Sie sich bit­te an:

PRESENTA Immo­bi­li­en AG
Im alten Riet 102
9494 Scha­an
Liech­ten­stein

T +423 233 22 12
immo@presenta.li
www.presenta-immobilien.li